Pädago

Lernmotivation

  • Nicht nur das WAS, sondern auch das WIE ist wichtig, um den Lernerfolg zu sichern!

Mehr Konzentrationsfähigkeit

  • Weniger Unlust, weniger „Schulmief“
  • Weniger Angst bei Prüfungen
  • Bessere Zeiteinteilung, schneller und effizienter lernen
  • Weniger Stress, mehr Gelassenheit wünsche ich mir beim Lernen
  • Bessere Noten bei gleicher Vorbereitungszeit
  • Mehr Selbstvertrauen beim Lernen

So lautet etwa die Zielrichtung der Jugendlichen, die sich der eigenen Verantwortung im Lernprozess stellen (Modul I)! Und so lauten etwa die Einsichten nach etwa drei Monaten beim Beginn des zweiten Moduls:

  • Ich habe jetzt im Allgemeinen bessere Noten, ausser in ..., da klappt’s nicht
  • Ich komme besser voran, möchte jedoch mehr wissen
  • Das Lernen macht jetzt mehr Freude in den Sprachen…
  • Ich kann meine Zeit jetzt besser einteilen
  • Ich versuche regelmässig zu repetieren, mit Erfolg
  • Meine Merkfähigkeit hat sich verbessert
  • Ich kann jetzt besser hinhören
  • Ich kann jetzt konzentrierter lernen. Ich hoffe, dass es so weitergeht.

Da Lernen ein stetiger Prozess ist und „damit es sicher so weitergeht“, gibt es noch den dritten Kurs (Modul III). Die Kurse haben eine aufeinander aufbauende Thematik, können jedoch auch einzeln besucht werden. Jedes Modul ist eine für sich abgeschlossene Kurseinheit, die meist am Mittwochnachmittag von 13.30 bis 16.00 Uhr oder am Samstagvormittag von 9.30 bis 12.00 Uhr unterrichtet wird. Genaue Daten erhalten Sie auf Anfrage.

Kosten: CHF 85.- inkl. eines Dossiers mit den Kursunterlagen.